Monatsarchiv: August 2017

Lidice – Symbol der Grausamkeit

Von den Nationalsozialisten aus Rache zerstört Die Landstraße nach Prag führt durch das Dorf Lidice. Es ist ein schöner Sonntagmorgen im Frühling. Die meisten Einwohner ergehen sich draußen. Der älteste Teil des Dorfes umrandet in Winkeln und Ausbuchtungen launisch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Sjón / Anblick

Das Münsterland Festival zeigt Malerei von Jón Thor Gíslason Ich bin sicher, es wird niemanden verwundern, dass mein Blog „Wortspiele“ ein kurzes Rauchzeichen sendet, wenn der Öffentlichkeit das künstlerische Schaffen eines meiner besten Freunde gezeigt wird. In wenigen Tagen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Übersetzung, Island, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Altglück in Düsternis

Sven Heucherts Roman-Debüt Dunkels Gesetz Vorweg – die Wiederaufnahme des Schreibens in meinem Blog hatte ich mir etwas anders vorgestellt: Ich hatte gehofft, mit zahlreichen Leseeindrücken und nachvollziehbaren Notizen dazu aus meiner Auszeit zurückzukehren, doch die privaten Gründe, die mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kriminalroman, Thriller, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Laura Freudenthaler: Die Königin schweigt Literaturverlag Droschl

Die Rückkehr zum eigenen Tun in meinem Blog verzögert sich, aber teilen, was mich besonders angesprochen hat und ich gerne weiterempfehle, das geht wohl schon von Zeit zu Zeit – wie hier im Falle dieser schönen Besprechung von Marina Büttner…

Veröffentlicht unter Belletristik, Literatur, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen