Schlagwort-Archive: Isländische Literatur

Ein Land, auf das man Rosen sticken möchte

Gedichte von Hjörtur Marteinsson Einmal mehr ermöglicht die Online-Literaturzeitschrift Signaturen-Magazin in ihrer Reihe Wortlaut Island Leserinnen und Lesern hierzulande einen Blick in einen Gedichtband aus Island; erschienen ist er dort im letzten Jahr im kleinen, engagierten Tunglið Forlag, dem Mond … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

wenn der tag auf den abend trifft

Neue Gedichte von Kari Ósk Grétudóttir Nach der Veröffentlichung im März 2021 von zwei Gedichten aus dem Band Les birki / Birken lesen der isländischen Autorin Kari Ósk Grétudóttir hat die Literaturzeitschrift Signaturen-Magazin vor wenigen Tagen erneut zwei Texte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wand des Schweigens

Der neueste Krimi des isländischen Großmeisters in Sachen Verbrechen der Vergangenheit Zwar bezeichnet der Lübbe Verlag, der in guter Tradition der bisherigen Veröffentlichungen des Werks von Arnaldur Indriðason auch den neuen Roman des Autors in Übersetzung verlegt hat, diesen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Hörbuch, Isländische Literatur, Kriminalroman, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wand des Schweigens

… von ihren weichen Wangen

Zu Weihnachten ein Gedicht aus Island Am 1. Weihnachtstag hat die Online-Literaturzeitschrift Signaturen-Magazin ein Gedicht aus den Texten, die Jón Thor Gíslason und ich für ihre Reihe Wortlaut Island übersetzt haben, gewählt, von dem ihr Herausgeber Kristian Kühn der Meinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für … von ihren weichen Wangen

Der Morgen bricht an über der Stadt

Drei Gedichte von Jón Kalman Stefánsson Als in der Online-Literaturzeitschrift Signaturen-Magazin gestern in unserer, des Übersetzer-Duos Gíslason/Schiffer Übertragung drei Gedichte des isländischen Schriftstellers Jón Kalman Stefánsson erschienen, schrieb der Fotograf, Autor, Islandkenner und Verleger der Silverhorse Edition Peter Ettl spontan: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Morgen bricht an über der Stadt