Schlagwort-Archive: Atomdichter

Das Sonnenkind

Zum 100. Geburtstag des isländischen Dichters Einar Bragi Welch schöne Überraschung für das Übersetzer-Duo Gíslason/Schiffer am letzten Tag des Jahres 2021! Mit Das Sonnenkind stellte das Signaturen-Magazin nach zuletzt Stefán Hörður Grímsson einmal mehr ein Gedicht eines der sogenannten Atomdichter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Sonnenkind

Im fahlen Sonnenschein des Abends …

„Sommer“ in den Signaturen Ich bin sicher, es gibt viele Menschen, die ihn sich jetzt wünschen, den Sommer, jetzt, da in unserem Teil der Erde der Winter näher rückt oder gar schon eingetroffen ist, schließlich sind nicht alle Fans von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Kleine Schale

Moderne Klassik aus Island als „Gedicht der Woche“ Das Gedicht Kleine Schale von Jón úr Vör ist Gedicht der Woche in der Online-Literaturzeitschrift Signaturen-Magazin. Meines Wissens wird diese Ehre damit zum ersten Mal einem modernen Klassiker der isländischen Literatur zuteil. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Zur Verteidigung der Dichtkunst

Neue, in Island noch unveröffentlichte Gedichte von Ragnar Helgi Ólafsson Als ich von der Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik die horen im Frühjahr dieses Jahres die Möglichkeit erhielt, für den jetzt erschienenen Winterband 280 einen kleinen Schwerpunkt mit isländischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Verteidigung der Dichtkunst

das licht ein platzfreches kind

Neue Lyrik und Kurzprosa aus Island Ab Montag, den 30. November, ist er im Handel, der aktuelle Band der Literaturzeitschrift die horen: allen Winden offen. Was besonders freut: Mit dem Kapitel das licht ein platzfreches Kind enthält der 270 Seiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literatur, Literaturzeitschriften, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für das licht ein platzfreches kind