Schlagwort-Archive: J.J. Voskuil

Das Comeback (m)eines ersten Romans

Über Nichtglauben und Glaubenszweifel … Natürlich steht sie so, wie oben gezeigt, nicht immer im Bücherregal, meine erste, kleine Prosa, veröffentlicht 1974 im Claassen Verlag. Ich habe sie erst jetzt – quasi aus Nostalgie und zur Feier des Tages zugleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Roman, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Prag – Berlin – Köln: 3. Teil

Eine kleine Fotoreise Zurück in Köln! Wer sich nun fragt, wieso ich mich nach den Abstechern in die Weltstädte Prag und Berlin doch darüber freue, wieder in der deutlich kleineren Rheinmetropole angekommen zu sein, der möge anhand der folgenden kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Bücher, Foto, Literatur, Literaturhaus Köln, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Lyrik ist die Mutter der Politik

Die 100 schönsten niederländischen Gedichte: Wir sind abwechselnd Sonne und Meer In wenigen Tagen geht das Akkreditierungsportal der kommenden Frankfurter Buchmesse online; in wenigen Wochen wird uns Frankreich als diesjähriger Ehrengast dieser Messe mit seiner literarischen Tradition und vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Auf dem Weg zur Buchmesse Leipzig 2017

Letzte Vorbereitungen… … und dann geht´s los! Da warten ein wenig Arbeit und viel Vergnügen auch mich! Und im Anschluss geht es weiter – weiter in südöstliche Richtung! Man kennt das ja bereits von mir – und auch die Pause, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

J. J. Voskuil: Das A. P. Beerta-Institut Das Büro 4 Verbrecher Verlag

Danke, Marina! Das Teilen m u s s  sein!   In Band 4 von „Das Büro“,  der die Jahre 1975 bis 1979 umfasst, hat Maarten Koning, Voskuils Alter Ego, es schwerer und schwerer mit seinen Untergebenen: Der Eine, Ad, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare