Schlagwort-Archive: Ragnar Helgi Ólafsson

Der Ton, den Ragnar Helgi Ólafsson anschlägt…

… ist zumeist leise und eindringlich. So schreibt Monika Vasik im Feuilleton von Fixpoetry – Wir reden über Literatur über den Gedichtband Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können und fährt fort: Hier wird nicht agitiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Lyrik, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ragnar Helgi Ólafsson: Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können Elif Verlag

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht auf literaturleuchtet:
Gleich vorab: Ein Leuchten! Hellstes Polarlichtleuchten! Beim ersten Lesen des Titels auf dem anziehenden Cover war klar: Das ist passende Lyrik für mich. Sehr selten finde ich einen Lyrikband, bei dem ich mich mit…

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Ragnar Helgi Ólafsson. Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können

Ursprünglich veröffentlicht auf Rosinante Literaturblog:
? „Die Wirklichkeit hat angerufen, sie habe genug / von den poetischen Eingriffen des Dichters in ihre / Existenz.“ Der isländische Dichter Ragnar Helgi Ólafsson spielt in seinen Texten und Liedern mit dieser…

Veröffentlicht unter Übersetzung, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Erfrischend, grandios, Island.

Eine weitere Stimme… … im Kanon der vielen begeisterten Stimmen zum Gedichtband Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können von Ragnar Helgi Ólafsson – diesmal erhoben von Urs Böke, ratriot.de-Blogger und Herausgeber der Literaturzeitschrift MAULhURE. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Mann mit der Zunge

Ein optischer Streifzug über die Frankfurter Buchmesse 2017 Zum ersten Mal war ich auf einer der Buchmessen in Leipzig oder Frankfurt mit „meinem“ Verleger unterwegs. Dinçer Güçyeter vom Elif Verlag, in Frankfurt in diesem Jahr ohne eigenen Stand, bei dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Buchmesse Frankfurt, Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare