Schlagwort-Archive: Dichtkunst

Far vel, kæri vinur!

Im Gedenken an den isländischen Schriftsteller und Dichter Sigurður Pálsson Eigentlich wollte ich heute einen Beitrag zu einem Roman über Punk in der deutschen Provinz fertigstellen, doch da erreicht mich die Nachricht, dass der isländische Schriftsteller und Dichter Sigurður Pálsson … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Sjón / Anblick

Das Münsterland Festival zeigt Malerei von Jón Thor Gíslason Ich bin sicher, es wird niemanden verwundern, dass mein Blog „Wortspiele“ ein kurzes Rauchzeichen sendet, wenn der Öffentlichkeit das künstlerische Schaffen eines meiner besten Freunde gezeigt wird. In wenigen Tagen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Übersetzung, Island, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (49)

Meine Reise durch die isländische Poesie Der isländische Schriftsteller Sigurjón Birgir Sigurðsson, besser bekannt unter dem Namen Sjón, hat mit gráspörvar og ígulker / haussperlinge und seeigel nach mehreren Prosaveröffentlichungen (besprochen ist hier in den „Wortspielen“ zuletzt sein Roman Mánasteinn. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (44)

Meine Reise durch die isländische Poesie Jón Óskar Du der du horchst Sag nicht viel, du der du den Sturm hörst. Wenn die Völker zugrunde gehen, wer anderer richtet sie zugrunde als der heulende Wolf? Du hörst den Sturm. Höre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Die Möwen fliegen höher hinauf…

… kleiner werdend, aus ihrem Blick… Dem ungewohnten Gefühl einer leichten Erschöpfung geschuldet, habe ich heute, um mich dennoch ein wenig zu beschäftigen, damit begonnen, Fotos von unserem diesjährigen Portugal-Urlaub zu sichten und da zu löschen, wo sich die Motive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare