Archiv der Kategorie: Bücher

Zum Welttag der Poesie

Ein lyrisches Statement des Isländers Ragnar Helgi Ólafsson   DICHTERSPRACHE   Ich möchte mit dir in einer Dichtersprache sprechen, ohne die Stille zu durchbrechen. Es ist nicht so schwierig, wie es klingen mag: Es ist nur so, als zöge man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Das Ding drehn

Hans Schefczyk erzählt eine durchaus mögliche Geschichte… „Es ist völlig ausgeschlossen, dass wir illegale Handlungen gleich welcher Art dulden. Oder gar Folter. Wir sind hier nicht in Amerika.“ „Sie müssen nichts dulden. Sie müssen mich nur über den Stand der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kriminalroman, Rezension, Thriller, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich weiß ein Haus am Wasser

Hans Fallada in Selbstzeugnissen – mit Aquarellen von Hans-Jürgen Gaudeck Sehnsucht ist besser als Erfüllung – unter diesem Titel hat der Steffen Verlag bereits ein Jahr, bevor Hans Fallada, der große Schriftsteller der „Neuen Sachlichkeit“, zu seinem 70. Todestag am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Literatur, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

„Motregen“ in Amsterdam

A.F.TH. van der Heijden schreibt seinen Zyklus Die zahnlose Zeit fort… Ulrich Faure, Online-Chefredakteur des Fachmagazins BuchMarkt, Kritiker, Übersetzer und ausgewiesener Kenner der niederländischen Literatur (vor wenigen Monaten erschien in seiner Übersetzung u. a. im Verlag Schöffling & Co. der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Literatur, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Wer nicht in der Poesie lebt, der überlebt hier auch nicht.“

Ein Besuch bei Halldór Laxness Wenn einem – wie so häufig – Birgit Böllingers Idee zu einer Reihe in ihrem äußerst lesenswerten Blog Sätze & Schätze per se sehr gefällt und man sodann auch noch von ihr, wie bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare