Schlagwort-Archive: Gedicht

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (38)

Meine Reise durch die isländische Poesie Vor einigen Tagen bin ich gefragt worden, ob ich denn meine kleine Reihe mit isländischer Dichtung eingestellt hätte – nein, habe ich in heftiger Zurückweisung geantwortet und zugleich etwas in mir aufsteigen fühlen, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Erzähle mir ein Märchen, Vater…

Der Lyriker Dinçer Güçyeter und ein Gespräch über Anatolien, Heimat und Sprache Gelesen hatte ich einige Gedichte von ihm bereits, aber bei einer seiner Lesungen persönlich erlebt habe ich Dinçer Güçyeter erstmals vorgestern beim Festival der multikulturellen Literatur in NRW, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Gedichte, Literatur, Lyrik, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Warten, mein Freund? Worauf?

Oder: haben Gedichte ein Verfallsdatum? Eigentlich hatte ich gehofft, an dieser Stelle hier bereits meine Besprechung des Romans Der Junge, den es nicht gab vorstellen zu können, dieses erneuten belletristischen Kleinods, das Sjón, der isländische Ausnahme-Schriftsteller, uns dank der Übersetzungsleistung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Landschaft, Winter

Ankündigung einer Winterpause Liebe Freundinnen und Freunde der „Wortspiele“, erlaubt / erlauben Sie, dass ich mich mit einem kurzen Gedicht in eine längere Winterpause verabschiede. Den bekannten Winterschlaf wird es darin nicht geben können, aber durchaus von einiger Dauer, still … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (32)

Meine Reise durch die isländische Poesie Am vergangenen Samstag verbrachte ich einige gute Stunden beim 41. Kölner Island-Kolloquium, das die Deutsch-Isländische Gesellschaft Köln jährlich für ihre Mitglieder, aber auch für weitere interessierte Teilnehmer organisiert. Besonders angetan war ich von einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Literaturpreise, Lyrik, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare