Schlagwort-Archive: Linda Vilhjálmsdóttir

da die autorin wesentliches zu sagen hat

Holger Benkel über den Gedichtband „Freiheit“ von Linda Vilhjálmsdóttir Wenn nach annähernd einem Jahr nach Erscheinen eines Buches noch eine Rezension erfolgt, und noch dazu eine derart profunde, wie sie der Schriftsteller und Kritiker Holger Benkel nun geschrieben hat, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Doppelporträt: Dinçer Güçyeter und der ELIF VERLAG

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht auf Der Hotlistblog:
Aus heutiger Sicht mag Friedrich Hölderlins Behauptung „Was bleibet aber, stiften die Dichter“ vielleicht ein wenig übertrieben anmuten ­– verzichtbar aber ist das, was diese geschaffen haben und – auch wenn sie sich…

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Isländische Lyrik auf Lyric-line

Listen to the poet: Linda Vilhjálmsdóttir Einige Gedichte von Linda Vilhjálmsdóttir aus dem Band Freiheit, in deutscher Übertragung im ELIF Verlag erschienen, sind nun von ihr selbst gelesen in der Originalsprache zu hören. Das Poesie-Portal Lyrik-line hat sie vor wenigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , ,

Freiheit – Das Gedicht

Eindringlich, emotional, verdichtet … Es ist schön zu sehen, dass auch Monate nach Erscheinen dieses Gedichtbandes aus Island die kritische Beschäftigung damit nicht abreißt! Jüngst durch Beate Fischer im Literaturblog Schreiblust – Leselust. Dafür danken auch die Übersetzer! Empörung, Wut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

die freiheit zwischen finsternis und licht

Der Lyriker Hartwig Mauritz über den Gedichtband Freiheit Linda Vilhjálmsdóttir zählt die Konsequenzen auf, die die Ausübung der Freiheit für die Umwelt und für den Menschen selbst hat. Dabei spricht sie immer in der zweiten Person Plural, um ihre Mitverantwortung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Gedichte, Island, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,