Schlagwort-Archive: Linda Vilhjálmsdóttir

Kein Koffer in Berlin

Der isländische Schriftsteller Ragnar Helgi Ólafsson auf Lesereise Ja, sie hätte ein paar Stationen mehr haben sollen, die kleine Lesereise des isländischen Schriftstellers Ragnar Helgi Ólafsson anlässlich seiner jüngst im ELIF Verlag erschienenen Story-Sammlung Handbuch des Erinnerns und Vergessens, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Übersetzung, Bücher, Island, Isländische Literatur, Lyrik, Prosa, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Was ist Politische Lyrik?

Ein Streitgespräch zu Linda Vilhjálmsdóttirs Gedichtband FREIHEIT Soeben habe ich es erst entdeckt: In der allerersten Ausgabe der Zeitschrift für zeitgenössische Lyrik TRANSISTOR, im Frühjahr letzten Jahres, schreibt Felix Schiller in guter Tradition der Rezension als fiktives Gespräch ein solches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literaturzeitschriften, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wachsamkeit gegenüber Verheißungen

Stimmen zu den Gedichtbänden Freiheit und Gedichte erinnern eine Stimme Die aktuelle Ausgabe von ISLAND, der Zeitschrift der Deutsch-Isländischen Gesellschaft e.V. Köln und der Gesellschaft der Freunde Islands e.V. Hamburg, ist erschienen. Die Aufmerksamkeit, die hierin mein Tun zu und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Schattiges Glück

Oder vom Lesen der Wörter … Schattiges Glück Im Innern des dunklen Cafés ist es tief drinnen am schattigsten und von dort kommen manchmal lichtdurchflutete Wesen aus der Dunkelheit, kommen wie im Flug nach vorn geschnellt und überreichen dir ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

da die autorin wesentliches zu sagen hat

Holger Benkel über den Gedichtband „Freiheit“ von Linda Vilhjálmsdóttir Wenn nach annähernd einem Jahr nach Erscheinen eines Buches noch eine Rezension erfolgt, und noch dazu eine derart profunde, wie sie der Schriftsteller und Kritiker Holger Benkel nun geschrieben hat, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,