Schlagwort-Archive: Island

Hotel Null …

Ein Song (zur Lage?) von Ragnar Helgi Ólafsson Dass der isländische Schriftsteller Ragnar Helgi Ólafsson, dessen Gedichtband Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können und Story-Sammlung Handbuch des Erinnerns und Vergessens im ELIF Verlag erschienen sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein Koffer in Berlin

Der isländische Schriftsteller Ragnar Helgi Ólafsson auf Lesereise Ja, sie hätte ein paar Stationen mehr haben sollen, die kleine Lesereise des isländischen Schriftstellers Ragnar Helgi Ólafsson anlässlich seiner jüngst im ELIF Verlag erschienenen Story-Sammlung Handbuch des Erinnerns und Vergessens, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Übersetzung, Bücher, Island, Isländische Literatur, Lyrik, Prosa, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ragnar Helgi Olaffson: Handbuch des Erinnerns und Vergessens

Ursprünglich veröffentlicht auf hundstrüffel:
Ich schwelge. Das tue ich selten und nie mit ganz leichtem Herzen. Man läuft Gefahr, zu viel zu sehen / zu meinen an (Deutungs-)Möglichkeiten und das bei vielleicht nicht ausreichendem Talent. Wer weiß…

Veröffentlicht unter Übersetzung, Literatur, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Vom Fluchtversuch eines Jungen vom Land

Handbuch des Erinnerns und Vergessens: Buch des Monats im Felleshus Große Freude! Die Story-Sammlung Handbuch des Erinnerns und Vergessens von Ragnar Helgi Ólafsson, die mein isländischer Malerfreund Jón Thor Gíslason und ich für den ELIF Verlag übersetzen durfte, ist auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Isländer Ragnar Helgi Olafsson legt ein „Handbuch des Erinnerns und Vergessens“ vor

Ursprünglich veröffentlicht auf Bücheratlas:
Islands Himmel, Weite und Natur sind ziemlich großartig. Was der Inselstaat außerdem zu bieten hat, kann man von Ragnar Helgi Olafsson erfahren. Foto: Bücheratlas Island ist ein einzigartiges Land – so groß und…

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Isländische Literatur, Literatur, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , ,