Schlagwort-Archive: Wortspiele

Das Alphabet legt sich auf die Seite

Neue Gedichte aus Island im Signaturen-Magazin Einmal mehr stellt das Signaturen-Magazin in seiner Reihe Wortlaut Island weitere Gedichte von der Insel im Nordmeer vor, diesmal von der Schriftstellerin Kristín Ómarsdóttir. Vier Texte hat das Übersetzer-Duo Gíslason/Schiffer von der 1962 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Es ist der Kopf, der Rest funktioniert noch ziemlich gut

In „Die Mutter von Nicolien“ erzählt J.J. Voskuil vom Abgleiten in Demenz Für einen bekennenden Fan des 7-teiligen Romanzyklus Das Büro von J.J. Voskuil, der dem 2008 verstorbenen Autor noch dazu bei so manchen Präsentationen des Kultromans hier in Deutschland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

manchmal wie ein tourist am reynisstrand

Das aktuelle „Gedicht der Woche“ kommt aus Island manchmal fühle ich mich wie ein hering in der tonne   und manchmal wie der wert eines kabeljaus bei geschenkter fangquote   manchmal wie eine legehenne auf einem nicht ökologischen hof   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für manchmal wie ein tourist am reynisstrand

das kleingedruckte

Neue Gedichte der Isländerin Linda Vilhjálmsdóttir selten so abseits im eigenen leben   als wenn ich in frauenzeitschriften blätterte im frisiersalon und beim zahnarzt im wartezimmer Linda Vilhjálmsdóttirs Gedichtband frelsi, unter dem Titel Freiheit 2018 im ELIF VERLAG erschienen, wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für das kleingedruckte

die sonne schläft im meer

Der isländische Lyriker Haukur Ingvarsson sól sefur í hafi klaki bráðnar í glasi vonandi kemur einhver? So lauten die ersten Zeilen des Gedichts mit dem Titel Innflutningspartý, das Haukur Ingvarsson im ersten Ljóðbréf dieses Jahres veröffentlicht hat, einem Poesiebrief in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für die sonne schläft im meer