Schlagwort-Archive: Lyrik

Aus Glut geschnitzt

Neue Gedichte von Dinçer Güçyeter Mit Aus Glut geschnitzt legt der Lyriker, Theatermacher und –darsteller sowie Verleger Dinçer Güçyeter nach den Bänden ein glas leben und anatolien blues aus dem Jahr 2012 seinen dritten Gedichtband vor. Ihn bewertend vorzustellen, verbietet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Lyrik, Bücher, Wortspiele, Belletristik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dinçer Güçyeter. Aus Glut geschnitzt

Ursprünglich veröffentlicht auf Rosinante Literaturblog:
„die Staubwolken des Paradieses“ und nichts Geringeres wirbelt die Lyrik des Dichters Dinçer Güçyeter auf. Dabei wird der Pathos in faszinierender Weise ganz neu erfunden. Er klingt sonor und gleichzeitig wie der Gesang…

Veröffentlicht unter Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Ton, den Ragnar Helgi Ólafsson anschlägt…

… ist zumeist leise und eindringlich. So schreibt Monika Vasik im Feuilleton von Fixpoetry – Wir reden über Literatur über den Gedichtband Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können und fährt fort: Hier wird nicht agitiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Lyrik, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Denen zum Trost…

„Lieder und Texte“ von Ragnar Helgi Ólafsson Es ist so weit: ab heute können nicht nur allein die Übersetzer Jón Thor Gíslason und ich, der Verleger des Elif Verlags Dinçer Güçyeter und einige Auserwählte den in zweisprachiger Ausgabe erschienenen Gedichtband … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (51)

Meine Reise durch die isländische Poesie Wiewohl in den letzten Monaten intensiver mit Übersetzungen aus dem Isländischen beschäftigt als je zuvor, datiert – so meine soeben gemachte Entdeckung – die letzte Station meiner als solche gekennzeichnete Reise durch die isländische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare