Schlagwort-Archive: Rezension

Der gute Sohn

Der Niederländer Rob van Essen beschattet sich selbst. Die ersten Szenen des Romans Der gute Sohn lassen nichts Gutes ahnen. Da rückt an der Kasse im Supermarkt eine nachfolgende Kundin dem Erzähler derart nah auf die Pelle, dass beinahe sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Sie hören von mir – Federico Temperini

Das literarische Debüt von Theres Essmann Sie holen mich zu Hause ab, fahren mich irgendwo hin, warten dort und bringen mich wieder nach Hause. Viel mehr gibt die Stimme mit den rollenden Rs nicht von sich, die sich eines Morgens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Der Tote am Galgenfelsen

„Abgrund“ – ein neuer Thriller von Yrsa Sigurðardóttir Im Lavafeld Gálgahraun auf der Halbinsel Álftanes, einer alten Hinrichtungsstätte, baumelt zwischen zwei Felskegeln ein Erhängter von einem über das Gestein gelegten Brett herab. Erla, die Chefin der Mordkommission, und ihr Team … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriminalroman, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Es gräbt der Wind die alten Tage …

Im Auge der Wildnis – ein Gedicht-Foto-Band von Peter Ettl Es ist nicht das erste Mal, dass ich hier ein Buch von Peter Ettl vorstelle, dem Schriftsteller, Fotografen und Verleger des Verlags Silver Horse Edition. Oftmals schon hat sich Peter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Gedichte, Lyrik, Verlage | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Karten sind Partituren der Landschaft …

Wense, ein Roman von Christian Schulteisz   Eigentlich war ich vom Berenberg Verlag auf der Leipziger Buchmesse zu einem Frühstück mit Christian Schulteisz eingeladen, dem Autor dieses Buchs, das den ebenso großen Universalgelehrten wie Universaldilettanten Hans Jürgen von der Wense … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Literatur, Prosa, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar