Schlagwort-Archive: Steinn Steinarr

Sommer am Meer

Drei Gedichte von Steinn Steinarr im Signaturen-Magazin Steinn Steinarr, Aðalsteinn Kristmundsson mit bürgerlichem Namen, wurde 1908 in Laugaland in den Westfjorden Islands geboren, er starb 1958 in Reykjavík. Trotz seines eher schmalen Werks von nur sechs Gedichtbänden, von denen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sommer am Meer

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (45)

Meine Reise durch die isländische Poesie Zum letzten Mal in diesem Jahr will ich noch ein Gedicht eines isländischen Lyrikers vorstellen, den manche aus einem früheren Beitrag vielleicht noch in Erinnerung haben: Steinn Steinarr. Steinn Steinarr wurde 1908 in Laugaland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (34)

Meine Reise durch die isländische Poesie Heute, beim Nachlesen meiner Rezension zu dem neuen Kriminalroman von Arnaldur Indriðason, habe ich es bemerkt: er erwähnt in Nacht über Reykjavík den isländischen Dichter Steinn Steinarr – doch ich, der ich bei meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Nacht über Reykjavík

Islands Großmeister der Kriminalliteratur spielt mit den Lesern Kurzum: wie bei Arnaldur Indriðason nicht anders zu erwarten – ein überzeugendes Debüt mit dem neuen / alten Kommissar Marian Briem. Ich freue mich jedenfalls auf die Fortsetzungen! Vielleicht sogar mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Hörbuch, Island, Isländische Literatur, Kriminalroman, Literatur, Prosa, Roman, Thriller, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare