Schlagwort-Archive: Melitta Urbancic

kalmenzone

Eine Literaturzeitschrift im Netz Als langjähriger „Beiträger“ zur Zeitschrift die horen, einer Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik, von der ein Rezensent des Wochenmagazins DIE ZEIT einmal gesagt hat, sie sei ein Stachel ins Hirn des belletristischen Lesers, ahne ich … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literaturzeitschriften, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Vom Rand der Welt – Frá hjara veraldar

Erstmals sind unbekannte Gedichte der Wiener Dichterin, Bildhauerin und Schauspielerin Melitta Urbancic erschienen – und das in Island… Ich vermute, die Unterzeile meines heutigen Beitrags löst sogleich einige Fragen aus: Wer ist diese Wiener Dichterin und (nachdem man sich einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare