Schlagwort-Archive: Steffen Verlag

Ich weiß ein Haus am Wasser

Hans Fallada in Selbstzeugnissen – mit Aquarellen von Hans-Jürgen Gaudeck Sehnsucht ist besser als Erfüllung – unter diesem Titel hat der Steffen Verlag bereits ein Jahr, bevor Hans Fallada, der große Schriftsteller der „Neuen Sachlichkeit“, zu seinem 70. Todestag am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Literatur, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Und Liebe liebt niemals vergebens

Hans-Jürgen Gaudeck im Zwiegespräch mit Eva Strittmatter Es ist nicht zum ersten Mal, dass sich der Weltreisende und Aquarellist Hans-Jürgen Gaudeck gerade durch Poesie zu seinen transparent-unscharf ineinander verlaufenden Farbbildern anregen lässt, zu Motiven in einer Technik, die er aufs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Oh hoher Baum des Schauns

Hans-Jürgen Gaudeck im Zwiegespräch mit Rainer Maria Rilke Unter den Liebhabern der Poesie findet sich, so vermute ich, wohl kaum jemand, der die gesammelten Werke Rainer Maria Rilkes, des bedeutendsten Dichters der deutschsprachigen literarischen Moderne zu Beginn des 20. Jahrhunderts, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Gedichte, Literatur, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare