„Ehinger Tor Utopien“ Marco Kerler. Gedichte. Rodneys Underground Press.

Mit dieser Besprechung von Walter Pobaschnig mache ich gerne aufmerksam auf den neuen Gedichtband von Marco Kerler…

„Manchmal wäre es gut einen Schirm mitzunehmen manchmal wäre es gut sich vorzubereiten auf den Tag…“ (Nieselregen 28.10., Ehinger Tor Utopien, Marco Kerler) Da ist die Haltestelle am Morgen. Das Warten. Das Beobachten. Das Licht der Sonne und die Schatten. Und da sind die Worte. Gehen auf die Reise. Von Innen nach […]

„Ehinger Tor Utopien“ Marco Kerler. Gedichte. Rodneys Underground Press.

Über Wolfgang Schiffer

Literatur (und alles, was ihr nahe ist) ist m. E. eines unserer wichtigsten Nahrungsmittel. Also zehre ich von ihr und versuche, sie zugleich zu nähren: als Autor, als Übersetzer, als Vermittler und nicht zuletzt als Hörer und Leser.
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Gedichte, Lyrik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Ehinger Tor Utopien“ Marco Kerler. Gedichte. Rodneys Underground Press.

  1. Klausbernd schreibt:

    Da hast du uns auf einen Autor aufmerksam gemacht, von dem wir nie zuvor gehört haben. Den werden wir uns ‚mal näher anschauen.
    Thanks for sharing.
    All the best
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

Kommentare sind geschlossen.