Schlagwort-Archive: #Wortspiele

manchmal verwirren sich Orte

Poetry Clip Nr. 9 / ELIF Verlag Der aktuelle Poetry-Clip, den der Verleger des ELIF Verlags Dincer Gücyeter zu von ihm publizierten Lyrikbänden heute online gestellt hat, gilt dem in diesem Frühjahr erschienenen Band Fluchtzustand von Agnieszka Lessmann. Zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Lyrik, Poetry Clip | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (49)

Meine Reise durch die isländische Poesie Der isländische Schriftsteller Sigurjón Birgir Sigurðsson, besser bekannt unter dem Namen Sjón, hat mit gráspörvar og ígulker / haussperlinge und seeigel nach mehreren Prosaveröffentlichungen (besprochen ist hier in den „Wortspielen“ zuletzt sein Roman Mánasteinn. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Michail Bulgakow 125

Ein Klassiker der russischen Moderne hat Geburtstag! Es ist schon eine Weile her, dass ich hier in den „Wortspielen“ meine Begeisterung kundgetan habe ob der Neuübersetzungen, die Alexander Nitzberg dem Werk von Michail Bulgakow hat angedeihen lassen – namentlich seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Hörbuch, Hörspiel, Literatur, Prosa, Roman, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare