Schlagwort-Archive: Wallstein Verlag

Der Traum in uns – die Frankfurter Buchmesse 2019 / Teil 2

Ein persönlicher Rückblick in Bildern und Kurzkommentaren Nachdem der traumatische Verlust des Verlagsnamens ELIF durch die Wiederherstellung desselben überwunden war (s. Teil 1), machte sich an den folgenden Tagen Gelassenheit breit. So waren der Messedonnerstag und -freitag allein dem Gespräch … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Buchmesse Frankfurt, Literatur, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

An Frieslands Küste und anderswo

Ein Geburtstagsgruß anlässlich des Erscheinens Gesammelter Gedichte und Nachdichtungen von Johann P. Tammen Als Johann P. Tammen, der langjährige Herausgeber des bedeutenden Literaturperiodikums die horen, diese Tätigkeit vor einigen Jahren in neue, in der Redaktionsarbeit bereits bewährte Hände übergab und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für An Frieslands Küste und anderswo

Die Buchmesse in Frankfurt 2016

Einige (optische) Eindrücke von meinem Kurzbesuch… Der Hörverlag – diesmal im „Gelände“ der vielen Random House Verlage, doch steil wie stets… Im Lilienfeld Verlag gibt´s nicht nur beeindruckend gute Bücher – auch selbstgebackene Kekse mit „Eindruck“! Zusammenrücken. Die Zeitschrift für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Buchmesse Frankfurt, Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (2)

Meine Reise durch die isländische Poesie Mit „Warten“ von Einar Bragi stelle ich in meiner losen Folge „Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis“ heute erneut ein Gedicht eines der sogenannten Atomdichter Islands vor. Einar Bragi (1921 bis 2005) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„Pressköter und Tintenstrolche“ – Ein Jubiläumsband

„Im Sommer 2013 wird der 250. Band der „horen“ erscheinen. Dies ist ein Anlass, um einmal auf die Literaturzeitschrift (in all ihren Wortbestandteilen) zu schauen. In Form und Inhalt darf bzw. soll es offen sein, ob der Blick auf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Literaturzeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar