Schlagwort-Archive: Sveinn Yngvi Egilsson

das licht ein platzfreches kind

Neue Lyrik und Kurzprosa aus Island Ab Montag, den 30. November, ist er im Handel, der aktuelle Band der Literaturzeitschrift die horen: allen Winden offen. Was besonders freut: Mit dem Kapitel das licht ein platzfreches Kind enthält der 270 Seiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literatur, Literaturzeitschriften, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für das licht ein platzfreches kind

Etwas zwischen dem Gesicht und der Welt

Oder: Wie Literatur der Zeit voraus sein kann … Den nachfolgenden Text des isländischen Autors Sveinn Yngvi Egilsson haben Jón Thor Gíslason und ich bereits vor einiger Zeit ins Deutsche übertragen. Erschienen ist er in einem Band des Autors mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, buch, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Etwas zwischen dem Gesicht und der Welt

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (51)

Meine Reise durch die isländische Poesie Wiewohl in den letzten Monaten intensiver mit Übersetzungen aus dem Isländischen beschäftigt als je zuvor, datiert – so meine soeben gemachte Entdeckung – die letzte Station meiner als solche gekennzeichnete Reise durch die isländische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (48)

Meine Reise durch die isländische Poesie Zu den in jüngerer Zeit erschienenen Bänden mit isländischer Lyrik, aus denen ich gemeinsam mit Jón Thor Gíslason bis nun jeweils eine kleinere Auswahl übersetzt habe, gehören neben denjenigen von bereits bekannteren Autor*innen wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (42)

Meine Reise durch die isländische Poesie Das heutige Beispiel meiner lose in die „Wortspiele“ eingestreuten Streifzüge durch die zeitgenössische Dichtkunst Islands ist von einem Schriftsteller, den die Atomdichter des Landes, die Modernisierer der in ihren Regeln erstarrten isländischen Poesie, über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare