Schlagwort-Archive: Sjón

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (37)

Meine Reise durch die isländische Poesie Anfang Februar letzten Jahres habe ich dem isländischen Schriftsteller Sigurjón Birgir Sigurðsson, besser bekannt unter dem Namen Sjón, an dieser Stelle für seine Auszeichnung mit dem Isländischen Literaturpreis in der Kategorie Belletristik gratulieren können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

kalmenzone

Eine Literaturzeitschrift im Netz Als langjähriger „Beiträger“ zur Zeitschrift die horen, einer Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik, von der ein Rezensent des Wochenmagazins DIE ZEIT einmal gesagt hat, sie sei ein Stachel ins Hirn des belletristischen Lesers, ahne ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literaturzeitschriften, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Der Junge, den es nicht gab

Der isländische Schriftsteller Sjón und sein jüngster Roman… Ich habe Sjón (oder Sigurjón B. Sigurðsson, wie er mit bürgerlichem Namen heißt…) das letzte Mal im Sommer 2013 getroffen. Ich recherchierte damals abschließend für eine Radioarbeit über Islands Atomdichter und hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literatur, Prosa, Rezension, Roman, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Warten, mein Freund? Worauf?

Oder: haben Gedichte ein Verfallsdatum? Eigentlich hatte ich gehofft, an dieser Stelle hier bereits meine Besprechung des Romans Der Junge, den es nicht gab vorstellen zu können, dieses erneuten belletristischen Kleinods, das Sjón, der isländische Ausnahme-Schriftsteller, uns dank der Übersetzungsleistung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (17)

Meine Reise durch die isländische Poesie Vor wenigen Tagen erhielt der isländische Schriftsteller Sigurjón Birgir Sigurðsson, besser bekannt unter dem Namen Sjón, für seinen aktuellen Roman Mánasteinn: Drengurinn sem aldrei var til / Mondstein: Der Junge, den es nie gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare