Schlagwort-Archive: Rolf Haufs

Eigentlich Heimat & stadtlandfluss

Literarische Stimmen des Landes Nordrhein-Westfalen Nicht alle kulturelle Institutionen, die auf Anregung einer Landesregierung ins Leben gerufen wurden, sind derart bekannt für ihr partnerschaftliches Engagement für herausragende Projekte und Experimente in Bildender Kunst, Musik, Theater, Tanz – und nicht zuletzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Literaturhaus Köln, Lyrik, Prosa, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

In Memoriam: Rolf Haufs

Der Lyriker starb heute vor einem Jahr, am 26. Juli 2013 Mit einem Gedicht zumindest will ich an den ersten Todestag dieses großen deutschsprachigen Lyrikers erinnern – mit einem Gedicht, das für mich in Ergänzung der festen, in meinem kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Zum Tod des Lyrikers Rolf Haufs

Rolf Haufs, einer der bedeutendsten deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts, ist tot. Wie die Akademie der Künste, deren Mitglied er seit 1987 war, mitteilte, starb der gebürtige Düsseldorfer am vergangenen Freitag im Alter von 77 Jahren in Berlin. Rolf Haufs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Island, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare