Schlagwort-Archive: Norwegische Literatur

Knut Ødegård – „Die Zeit ist gekommen“

Ursprünglich veröffentlicht auf Zeichen & Zeiten:
„(…) und mich zu den Stimmen im Eis und Schnee hinauszuschicken.“ Warum erst jetzt? Warum musste so viel Zeit verstreichen, ins Land gehen? Knut Ødegård schrieb in den vergangenen mehr als 50…

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Ødegårds Texte sind durch und durch poetisch.

Eine weitere Stimme zu dem Gedichtband „Die Zeit ist gekommen“ Warum sollte ich ein Hehl daraus machen? Ich freue mich sehr, dass der norwegische Dichter Knut Ødegård, der anderenorts längst bekannt und geschätzt ist, dessen Arbeiten mit diesem Lyrikband jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Alles ist im Fluss – Knut Ødegård: Die Zeit ist gekommen

Ursprünglich veröffentlicht auf letteratura:
In Knut Ødegårds Gedichtband „Die Zeit ist gekommen“ ist das übergeordnete Thema die Zeit. Die Zeit, die vergeht, die nicht aufzuhalten ist, was manchmal begrüßenswert ist und manchmal ängstigt, und die sich einteilen lässt…

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Ausgewählte Neuerscheinungen zum Gastland der Frankfurter Buchmesse

Petra Reich über norwegische Literatur Petra Reich hat auf ihrem Literaturblog Literaturreich einen ersten, aus meiner Sicht wunderbaren Überblick zu Neuerscheinungen norwegischer Literatur gegeben, anlässlich des Ehrengast-Auftritts des Landes auf Frankfurter Buchmesse, die in wenigen Tagen beginnt. Neben Rezensionen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Knut Ødegård: Die Zeit ist gekommen (ELIF VERLAG)

Ursprünglich veröffentlicht auf Der Hotlistblog:
Dieser 2017 erschienene Gedichtband des Norwegers Knut Ødegård (geb. 1945) ist der erste dieses Autors, der ins Deutsche übersetzt wurde – und das, obwohl er als einer der größten Dichter des Landes gilt…

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , ,