Schlagwort-Archive: Jón úr Vör Poesiepreis

Wir Wurmstichigen

Neues vom „Sohn des Totengräbers“ … Mit seinem Gedicht Wir Geister habe ich ihn hier bereits einmal kurz vorgestellt, den isländischer Dichter Brynjólfur Þorsteinsson mit seinem Gedichtband Sonur grafarans / Der Sohn des Totengräbers, jetzt können wir, das Übersetzer-Duo Gíslason/Schiffer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir Wurmstichigen

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (13)

Meine Reise durch die isländische Poesie Ich denke, es ist wieder einmal Zeit für ein Gedicht vom einem Schriftsteller meiner Lieblingsinsel – gelegen „dort oben“ im äußeren Nordwesten Europas. Geschrieben hat es Jón úr Vör (1917 – 2000), Gründer und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare