Schlagwort-Archive: Harpa

Ein Isländer mordet mit Haushaltsgerät

Zu Yrsa Sigurðardóttirs neuem Kriminalroman DNA Selbstbewusst zitiert der Verlag btb, der Anika Wolffs deutsche Übersetzung des Thrillers DNA der isländischen Autorin Yrsa Sigurðardóttir jüngst als Hardcover veröffentlicht hat, ein Zitat des Times Literary Supplement auf dem Titel: Yrsa Sigurðardóttir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Island, Isländische Literatur, Roman, Thriller, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (35)

Meine Reise durch die isländische Poesie Ich glaube, ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich unter den sogenannten Atomdichtern Islands, jenen Lyrikern, die die traditionsfeste Dichtkunst der Insel nach dem Zweiten Weltkrieg in die Moderne katapultierten, einen „Liebling“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Harpa – das neue Wahrzeichen von Reykjavík…

… oder die Bändigung der Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde Heute kommen meine Island-Impressionen einmal anders daher, nämlich fast wortlos! Zeigen will ich allein einige Fotos des 2011 eröffneten multifunktionalen Konzerthauses Harpa / Harfe, die ich von meinem letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Island, Konzert, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (9)

Meine Reise durch die isländische Poesie Gesehen habe ich Egill Ólafsson, den 1953 geborenen Autor des Gedichts in meinem heutigen Beitrag zur isländischen Poesie, zum ersten Mal im Jahr 1991, und das in einem Film, dem vielfach preisgekrönten und äußerst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare