Schlagwort-Archive: Halldór Laxness

Vorerst letzte Meldung: Auszeit – Pause – Unterbruch

… oder warum ich mir Time-out vom Blog verordne! Es gibt keinen Zweifel – die Sache lässt sich nicht länger verheimlichen, nicht einmal mir selber: die Rauchzeichen hier in meinem Blog werden seltener und seltener in den letzten Wochen, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 35 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (45)

Meine Reise durch die isländische Poesie Zum letzten Mal in diesem Jahr will ich noch ein Gedicht eines isländischen Lyrikers vorstellen, den manche aus einem früheren Beitrag vielleicht noch in Erinnerung haben: Steinn Steinarr. Steinn Steinarr wurde 1908 in Laugaland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Buden. Lichter. Volk.

Ein persönliches Plädoyer für die Literaturzeitschrift die horen Vor wenigen Tagen ist der Dezemberband der Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik die horen bei mir eingetroffen – es ist der 260te im nunmehr bereits 60ten Jahrgang, ein sogenannter offener Band, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Isländische Literatur, Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Eintauchen in lichthelle Düsternis

Zu Peter Ettls literarischen und fotografischen Begegnungen mit Island…Zu den vielen Büchern, die auf einer seitlichen Ablage meinen Schreibtisch flankieren, zählen nicht nur Titel, die ich überhaupt längst hätte besprechen wollen, sondern auch so manche isländischer Provenienz oder zumindest mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Foto, Gedichte, Island, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (34)

Meine Reise durch die isländische Poesie Heute, beim Nachlesen meiner Rezension zu dem neuen Kriminalroman von Arnaldur Indriðason, habe ich es bemerkt: er erwähnt in Nacht über Reykjavík den isländischen Dichter Steinn Steinarr – doch ich, der ich bei meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Bücher, Belletristik, Island, Isländische Literatur, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare