Schlagwort-Archive: Baldur Óskarsson

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (3)

Meine Reise durch die isländische Poesie Aus dem heutigen Gedicht habe ich vor nicht allzu langer Zeit bereits einige Zeilen zitiert. Der Anlass war allerdings ein äußerst trauriger; die Zeilen stehen in einem Nachruf auf den Freund und Dichter Baldur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Neufundland im Literaturhaus Köln

„Es ist Sprache, es könnte Schönheit sein.“ Auf diese Veranstaltung des Literaturhauses Köln, die mit diesem letzten Satz der Zugabe und einem lange anhaltenden Applaus gestern Abend, den 4. Juni 2013, zu Ende ging, hatte ich mich bereits lange gefreut. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Island, Lesung, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Zum Tod des isländischen Dichters Baldur Óskarsson

Die Welt ist nicht mehr wie du dich erinnerst – / sogar das grüne Moos unter dem Schnee / ist anfangs fremd / es braucht seine Zeit dies zu verstehen / und seine Zeit dich ihr zurückzugeben / du beginnst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Island, Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare