Schlagwort-Archive: Alexander Carmele

Die Sprache ist nüchtern.

Der Stil rhythmisch. Dunkel. Alexander Carmele schreibt am 19. April 2022 in seinem Blog Kommunikatives Lesen über meinen Gedichtband Dass die Erde einen Buckel werfe: „Das lyrische Ich stimmt ein politisch-kulturelles, seinsgeschichtliches Lamento an, auf dass die Erde einen Buckel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Sprache ist nüchtern.