„art is the voice of the dead, the people long gone“ Ragnar Helgi Olafsson, writer Reykjavík, Iceland 6.7.2021 — Literatur outdoors – Worte sind Wege

Dear Ragnar Helgi, what is your daily routine now? My daily routine is non-existent. This is the situation today but also pre-covid, I am afraid. Many of my colleagues feel that a regular schedule as pivotal to efficiency. I don’t. Some days I am teaching (over Zoom or in person), some days I am working […]

„art is the voice of the dead, the people long gone“ Ragnar Helgi Olafsson, writer Reykjavík, Iceland 6.7.2021 — Literatur outdoors – Worte sind Wege

Welch ein schönes Interview! Und wenn ich es richtig sehe, wohl das erste mit einem nicht-deutschsprachigen Künstler in dieser wunderbaren Reihe von Walter Pobaschnig.

Jetzt freue ich mich umso mehr, diesen Schriftsteller für den deutschsprachigen Literaturmarkt „entdeckt“ und zusammen mit Jón Thor Gíslason für den ELIF Verlag übersetzt zu haben …

Über Wolfgang Schiffer

Literatur (und alles, was ihr nahe ist) ist m. E. eines unserer wichtigsten Nahrungsmittel. Also zehre ich von ihr und versuche, sie zugleich zu nähren: als Autor, als Übersetzer, als Vermittler und nicht zuletzt als Hörer und Leser.
Dieser Beitrag wurde unter Island, Isländische Literatur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.