Tagesarchiv: 9. September 2020

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (56)

Meine Reise durch die isländische Poesie – heute zu Fríða Ísberg Angler würden es wohl anfüttern nennen, wenn man immer wieder mal ein paar Brotkrumen ins Wasser wirft, um die Fische, die man später in der Pfanne braten will, zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,