Monatsarchiv: Januar 2020

Der Isländer Ragnar Helgi Olafsson legt ein „Handbuch des Erinnerns und Vergessens“ vor

Ursprünglich veröffentlicht auf Bücheratlas:
Islands Himmel, Weite und Natur sind ziemlich großartig. Was der Inselstaat außerdem zu bieten hat, kann man von Ragnar Helgi Olafsson erfahren. Foto: Bücheratlas Island ist ein einzigartiges Land – so groß und…

Veröffentlicht unter Übersetzung, Island, Isländische Literatur, Literatur, Rezension, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Jetzt, da ich an der Reihe bin …

Oder: Der Höhepunkt der Geschichte Jetzt, da ich an der Reihe bin und an der Theke der Verkäuferin direkt gegenüberstehe, da kann ich nicht wissen, dass genau dieser Moment viel später, wenn ich die Geschichte über diesen Tag erzählen werde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Island, Isländische Literatur, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Praktische Ratschläge fürs Erinnern und Vergessen

Oder: Die Ruinenwerttheorie Wie schön! Parallel zum Erscheinen der Story-Sammlung Handbuch des Erinnerns und Vergessens von Ragnar Helgi Ólafsson im ELIF VERLAG ist mit Praktische Ratschläge fürs Erinnern und Vergessen eine der insgesamt 13 im Buch enthaltenen Geschichten des Isländers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Island, Isländische Literatur, Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Was ist Politische Lyrik?

Ein Streitgespräch zu Linda Vilhjálmsdóttirs Gedichtband FREIHEIT Soeben habe ich es erst entdeckt: In der allerersten Ausgabe der Zeitschrift für zeitgenössische Lyrik TRANSISTOR, im Frühjahr letzten Jahres, schreibt Felix Schiller in guter Tradition der Rezension als fiktives Gespräch ein solches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Gedichte, Island, Isländische Literatur, Literaturzeitschriften, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Ødegårds Texte sind durch und durch poetisch.

Eine weitere Stimme zu dem Gedichtband „Die Zeit ist gekommen“ Warum sollte ich ein Hehl daraus machen? Ich freue mich sehr, dass der norwegische Dichter Knut Ødegård, der anderenorts längst bekannt und geschätzt ist, dessen Arbeiten mit diesem Lyrikband jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Belletristik, Gedichte, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , ,