Monatsarchiv: April 2018

„Wer nicht in der Poesie lebt, der überlebt hier auch nicht.“

Ursprünglich veröffentlicht auf Wortspiele: Ein literarischer Blog:
Ein Besuch bei Halldór Laxness Das Werk von Halldór Laxness – doch längst nicht vollständig… Wenn einem – wie so häufig – Birgit Böllingers Idee zu einer Reihe in ihrem äußerst…

Veröffentlicht unter Island, Isländische Literatur, Literatur, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Scherengeräusch und Wintergespött

Glücksmomente in Sachen Literatur (2) Vor einiger Zeit schrieb ich am Beispiel der Würdigung der isländischen Lyrikerin Linda Vilhjálmsdóttir als „Europäischer Dichter der Freiheit“ über das besondere Glücksempfinden, das einem ein Leben mit Literatur von Zeit zu Zeit gar über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Gedichte, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Zurück aus Prag …

zum wiederholten Male … Eigentlich hatte ich geplant, bei meinem erneuten, allerdings nur kurzen Aufenthalt in Prag – wie angekündigt – über einen weiteren Glücksmoment in Sachen Literatur zu schreiben, aber familiäre Umstände und zuvor zugesagte Verabredungen haben es gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Lyrik in Farbe: Dinçer Güçyeter: Aus Glut geschnitzt Elif Verlag/ Ron Winkler: Karten aus Gebieten Schöffling Verlag

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht auf literaturleuchtet:
Kürzlich fiel mir auf, wie gut doch zwei meiner noch nicht vorgestellten Lyrikbände farblich harmonieren. Als ob es darauf ankäme! Dann hatte ich aber meinen Spaß daran, beide parallel zu lesen und stellte fest,…

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen