Monatsarchiv: Dezember 2017

Paul-Henri Campbell. nach den narkosen

Ursprünglich veröffentlicht auf Rosinante Literaturblog:
„und die sättigung rotlichtlein dort am finger / vergesse nicht vom tropf fällt flauschig schlaf / sobald sie fortgeht die nachtlang über herzen.“ Jour fixe mit dem Tod, den die Maschinen umzingeln. Paul-Henri…

Veröffentlicht unter Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

2017 >< 2018

Liebe Freunde, kæru vinir, dear friends, milí přátelé!   Wir wünschen Euch allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Við óskum ykkur öllum gleðilegrar jólahátíðar og alls hins besta á komandi ári um leið! We wish you … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wortspiele | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Aus Glut geschnitzt

Neue Gedichte von Dinçer Güçyeter Mit Aus Glut geschnitzt legt der Lyriker, Theatermacher und –darsteller sowie Verleger Dinçer Güçyeter nach den Bänden ein glas leben und anatolien blues aus dem Jahr 2012 seinen dritten Gedichtband vor. Ihn bewertend vorzustellen, verbietet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Literatur, Lyrik, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Leseleben

Ursprünglich veröffentlicht auf Wortspiele: Ein literarischer Blog:
Der Autor und Philosoph Giwi Margwelaschwili spricht über das Leben in und mit Büchern Mann und Frau als Skulptur zwischen Büchern © Wolfgang Schiffer Was ist ein Leseleben? Wer führt es?…

Veröffentlicht unter Belletristik, Literatur, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Comeback (m)eines ersten Romans

Über Nichtglauben und Glaubenszweifel … Natürlich steht sie so, wie oben gezeigt, nicht immer im Bücherregal, meine erste, kleine Prosa, veröffentlicht 1974 im Claassen Verlag. Ich habe sie erst jetzt – quasi aus Nostalgie und zur Feier des Tages zugleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belletristik, Roman, Verlage, Wortspiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare