Toni Morrison: Heimkehr. Eine grandiose Abrechnung mit den USA der 50er-Jahre.

Ein meisterhaftes Buch und eine äußerst treffende Besprechung: beides „empfehle“ ich gerne weiter an die Leserinnen und Leser meiner „Wortspiele“…

Advertisements

Über schifferw

Literatur (und alles, was ihr nahe ist) ist m. E. eines unserer wichtigsten Nahrungsmittel. Also zehre ich von ihr und versuche, sie zugleich zu nähren: als Autor, als Übersetzer, als Vermittler und nicht zuletzt als Hörer und Leser.
Dieser Beitrag wurde unter Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Toni Morrison: Heimkehr. Eine grandiose Abrechnung mit den USA der 50er-Jahre.

  1. saetzebirgit schreibt:

    Herzlichen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s